OZ | Ostsee-Update - Vorfreude auf die Hanse Sail

#10・
21

Ausgaben

OZ | Ostsee-UpdateOZ | Ostsee-Update
OZ | Ostsee-Update
Liebe Leserinnen und liebe Leser,
ich hoffe, Sie können das nahende Wochenende genießen, sind in Ferien bei uns oder haben als Einheimischer frei und Zeit für die Schönheiten unserer Region. Auch wenn anderswo leider die vierte Corona-Welle schon rollt, scheint bei uns alles noch relativ unbeschwert und die Menschen in den Seebädern sind richtig im Urlaubsmodus.
Das zeigt sich auch bei der Fülle der Veranstaltungen, die wieder möglich und weiter geplant sind. Für das größte maritime Volksfest des Landes, die Hanse Sail, haben die Aufbauarbeiten bereits begonnen. Natürlich wird alles etwas kleiner als sonst, aber immerhin ist keine Absage nötig wie 2020. Was Sie in Rostock und Warnemünde alles zur Hanse Sail erleben können, haben wir schon mal für Sie zusammengefasst.
Bereits an diesem Sonntag startet in Kühlungsborn das Sea and Sand-Festival, bei dem am Strand bis 15. August Top-DJs auflegen werden. Wer heute Abend schon etwas erleben möchte, könnte in Heringsdorf richtig sein. Dort wird um 17:30 Uhr der bereits seit Juni begehbare Baumwipfelpfad feierlich eingeweiht, der aus bis zu 33 Metern Höhe tolle Ausblicke über die Insel Usedom liefert. Nicht weit weg, in Balm, wird am Samstag die OZ-Golftour um 11 Uhr eröffnet - sicher ein Tipp, wenn Sie mal den Golfsport und zugleich den Charme des kleinen Örtchens im Usedomer Hinterland erleben wollen.
Immer eine Reise wert ist Hiddensee. Das “süße Ländchen”, wie die “kleine Schwester” von Rügen auch genannt wird, darf sich nun “familienfreundliche Insel” nennen. Warum, haben wir für Sie aufgeschrieben.
Für welch’ schönes Fleckchen in MV Sie sich auch entscheiden, ich wünsche Ihnen viel Spaß dort.
Ein schönes Wochenende
Ihr Alexander Loew
Leitender Redakteur

Deutschlands erste „familienfreundliche Insel“

(Quelle: Wenke Büssow-Krämer)
(Quelle: Wenke Büssow-Krämer)
Während die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig derzeit eigentlich ihren Urlaub auf der Insel verbringt, überbrachte sie der Gemeinde und lokalen Unternehmen und Einrichtungen ihre Zertifikate „Familienfreundliche Insel“. Was sich die Hiddenseer für die Lütten haben einfallen lassen.
Wenn man seiner Lieblingsinsel eine besondere Würdigung zukommen lassen kann, unterbricht auch eine Ministerpräsidentin gerne mal ihren Urlaub. So hat Manuela Schwesig während ihres Aufenthaltes auf Hiddensee in Begleitung von Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus (SPD), Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD) und dem Geschäftsführer des Landestourismusverbandes Tobias Woitendorf am Montag dem kleinen Eiland das Qualitätssiegel „Familienurlaub MV – Geprüfte Qualität“ überbringen können. Damit ist die Gemeinde Hiddensee Deutschlands erste Insel mit diesem Zertifikat.
An der Ostsee bestens informiert!

Hanse Sail 2021 in Rostock: Aufbauarbeiten am Stadthafen haben begonnen
Hanse Sail 2021 in Rostock: Programm, Konzerte, Infos zur  Corona-Testpflicht
Teilnehmerschiffe der Superlative: Diese Segler steuern die Hanse Sail in Rostock an
Starkregen: So sind die Gemeinden um Kühlungsborn vorbereitet
Konzert wird nachgeholt: Alex Christensen kommt nach Kühlungsborn
Besser als Banksy? Wie ein Kölner die Stars der Streetart-Szene nach Rügen lotst
Baumwipfelpfad auf Usedom wird eingeweiht

Der 33 Meter hohe aus Holz gebaute Aussichtsturm (Quelle: Jens Büttner/dpa)
Der 33 Meter hohe aus Holz gebaute Aussichtsturm (Quelle: Jens Büttner/dpa)
Ein Jahr Bauzeit, acht Millionen Euro investiert
Der Pfad sei ab Frühjahr 2020 etwa ein Jahr lang gebaut worden, sagte Susanne Maletzki vom Baumwipfelpfad. Coronabedingt sei die Eröffnung 2021 in den Juni verschoben worden. Nach ihren Angaben wurden mehr als acht Millionen Euro investiert. Die Europäische Union habe das Projekt mit 1,9 Millionen Euro gefördert. Zu dem Betreiber, der Erlebnis Akademie, gehört unter anderem auch der Baumwipfelpfad in Prora auf Rügen.
Tolles Angebot für Leser des Ostsee-Updates

Sie mögen unser kostenloses Ostsee-Update und haben Lust auf mehr? Wir schenken Ihnen OZ+ einen Monat kostenlos! So bleiben Sie über alle Geschehnisse und Entwicklungen in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland und der Welt up-to-date! Mit OZ+ haben Sie Zugriff auf alle Artikel, Videos, Bildergalerien und Liveticker auf unserer Website www.ostsee-zeitung.de.
Mehr Newsletter

Sie wollen auch mit lokalen Infos und Geschichten aus einer Region an der Ostseeküste informiert werden? Hier finden Sie zu unserem kostenlosen OZ-Newsletter der Inseln Usedom und Rügen.
Unser Newsletter: OZ | Alles Familie!

Alles Familie, der Ratgeber für alle Eltern in Mecklenburg-Vorpommern
Der kostenlose Newsletter für Familien rund um Schulen, Kita und Erziehung – per Mail jeden zweiten Dienstag um 17 Uhr.
Jetzt kostenlos hier abonnieren!
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.