Profil anzeigen

OZ | Ostsee-Update - Tolle Tipps für perfekte Sommertage

OZ | Ostsee-UpdateOZ | Ostsee-Update
OZ | Ostsee-Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
jetzt nimmt der Hochsommer richtig Fahrt auf: Die Wetterkarte verspricht uns mehrere warme Sonnentage am Stück. Und immer mehr Bundesländer bekommen Ferien. An diesem Freitag starten Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland, nächste Woche kommen weitere fünf hinzu. Dann fehlen nur noch Bayern und Baden-Württemberg.
MV - ohnehin Urlaubsland Nr. 1 in Deutschland - erlebt jetzt die jährliche Hochzeit des Tourismus. Damit Sie für diese Tage perfekt gerüstet sind, haben wir im Ostsee Update wieder etliche wichtige Informationen für Sie bereitgestellt.
Beispielsweise wenn sie nach dem langen Strandtag auf Rügen gut essen gehen wollen, wenn Sie mit dem Boot unterwegs sind und für Ihre Tour noch Liegeplätze suchen, wenn Sie sich nach einem ruhigen Plätzchen auf der Insel Poel sehnen oder vielleicht mal - ganz mutig - auf der Insel Usedom Fallschirmspringen wollen.
Ich wünsche Ihnen schöne und entspannte Tage bei uns in MV.
Ihr Alexander Loew
Leitender Redakteur

Fünf exklusive Restaurant-Tipps für Rügen

Schön essen zu gehen, das gehört zu einem guten Urlaub. Auf Deutschlands größter Urlaubsinsel Rügen, gibt es viele gute Restaurants. Um etwas Orientierung zu geben, hat OZ-Autorin Gaia Born für Sie ihre fünf Lieblings-Läden benannt, die nicht immer nobel und teuer sein müssen, aber besondere Speisen und Atmosphäre bieten. Dazu zählen: die “Kleine Melodie” in Sellin, “Osteria la Torre” in Sassnitz, das “Thai Ha” in Sellin, der Wilde Schwan in Sagard und “Santorini” in Bergen. Warum Ihre Wahl gerade auf diese Restaurants fiel, erklärt unsere Reporterin im Beitrag unten.
Insel Rügen: Diese fünf Lieblings-Restaurants unserer Autorin sollten Sie kennen
An der Ostsee bestens informiert!

Überfüllte Marinas in MV: Hier gibt es noch freie Plätze für Boote
Die sechs schönsten Locations auf der Insel Poel für Ostsee-Urlauber
Königsstuhl auf Rügen: Bauarbeiten für heiß diskutierte Plattform haben begonnen
Usedom wird zum Zentrum für Fallschirmspringer

Quelle: skydive-mv.de
Quelle: skydive-mv.de
Seit Donnerstag läuft auf dem Heringsdorfer Flugplatz in Zirchow das 20. Usedom-Boogie. Hunderte Springer aus dem In- und Ausland kommen, um aus 4000 Metern Höhe in Richtung Erde zu gleiten. Das Camp läuft bis zum 26. Juli.
Unter den Enthusiasten sind auch die Fallschirmprofis aus Neustadt-Glewe. Sie springen besonders gern über Usedom: „Viele Teilnehmer haben schon tausende Sprünge hinter sich, aber Usedom ist es für sie etwas ganz Besonderes, denn die Aussicht aus der Luft ist eine Mischung aus Haffregion, Achterwasser und Ostsee“, schwärmt Springer Axel Gotsche.
Mit der OZ können Sie, liebe Leser, auch zwei Plätze für Tandem-Fallschirmsprünge gewinnen. Wie, erfahren Sie unten.
OZ verlost zwei Tickets für einen Tandemsprung auf Usedom oder in Neustadt-Glewe
Tolles Angebot für Leser des Ostsee-Updates

Sie mögen unser kostenloses Ostsee-Update und haben Lust auf mehr? Wir schenken Ihnen OZ+ einen Monat kostenlos! So bleiben Sie über alle Geschehnisse und Entwicklungen in Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland und der Welt up-to-date! Mit OZ+ haben Sie Zugriff auf alle Artikel, Videos, Bildergalerien und Liveticker auf unserer Website www.ostsee-zeitung.de.
Mehr Newsletter

Sie wollen auch mit lokalen Infos und Geschichten aus einer Region an der Ostseeküste informiert werden? Hier finden Sie zu unserem kostenlosen OZ-Newsletter der Inseln Usedom und Rügen.
Unser Newsletter: OZ | Alles Familie!

Alles Familie, der Ratgeber für alle Eltern in Mecklenburg-Vorpommern
Der kostenlose Newsletter für Familien rund um Schulen, Kita und Erziehung – per Mail jeden zweiten Dienstag um 17 Uhr.
Jetzt kostenlos hier abonnieren!
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.